Blamaschen
Haget 2/98 Nr.372 -Lied-

Ik güng op Gesellschaft - unsern Kröger harr lood,
neen Schlips haar'k mi anschaft,
hoch den Nees, heel mi graad;
und so he'k ni mitkreg'n, dat een Koh ok hier gaan:
Pardauz - schon bin'k leegen -
in eern Schiet kun'k ni staan!
Refrain:
Düss' Blamasch mu'k mi marken - wie staah ik nu dor?
Natt-schiedich wie'n Farken - und in'n Kopp ni ganz kloor

Mien Olsch is bi'n Koopmann - mit de Köksch bin'k aleen,
dor mook ik mi gau ran - an eer rund-dralle Been!
Doch de Deern - düssen Deuwel -
is rech' plitsch und pass op
und haut eeren Feudel - mi patsch-natt üm den Kopp!
Düss' Blamasch mu'k mi marken -

Ik stünn bi mien Navern - üm een Striet optokloorn,
jüs achter sien Wagen - mit den sprütt he sien Goorn,
doch dat Strieten güng wieder
- keem in Schwung op'nmal,
een Hebel geiht sieder - und de Jauch op mi daal!
Düss' Blamasch mu'k mi marken -

Mien Leed weer jüst sungen
- de letz' Stroof grad vörbie,
haar een ni good klungen - he weer grantig op mi!
Mit de Rück stünn to'd Döör ik und pass ni rech op,
dor keem't för mi ganz dick: Emmer Schiet övern Kopp!
Düss' Blamasch mu'k mi marken -

Freie ungereimte Übersetzung ins Hochdeutsch:
Blamagen

Ich ging auf Gesellschaft - unser Gastwirt hatte eingeladen,
neue Krawatte hatte ich mir angeschafft,
hielt die Nase hoch und mich gerade
und so bekam ich nicht mit, dass auch eine Kuh hier ging:
Pardautz - schon bin ich gelegen -
in Ihrer Sch.... konnt' ich nicht stehen.
(Auf PLATT ist "Schiet" ein "anständiges" Wort!)
Diese Blamage muss ich mir merken, wie steh ich nun da?
Nass-schmutzig wie 'n Ferkel/Schwein
- und im Kopf nicht ganz klar!

Meine Frau ist beim Kaufmann -
mit der Köchin/Dienstmagd bin ich alleine,
da mach' ich mich schnell ran
- an ihre rund-drallen Beine!
Doch das Mädchen - dieser Teufel -
ist recht pfiffig und passt auf
und schlägt mir ihr Fußboden-Wischtuch
klatsch-nass um den Kopf (um die Ohren)

Ich stand bei meinem Nachbarn
- um einen Streit aufzuklären/beenden,
grade hinter seinem Wagen
- mit dem spritzte/sprühte er seinen Garten,
doch das Streiten ging weiter - kam auf einmal in Schwung,
ein Hebel ging nieder - und die Jauche auf mich runter.

Mein Lied war gerade gesungen - die letzte Strophe vorbei,
hatte einem nicht gut geklungen, er war sauer auf mich!
Mit dem Rücken stand zur Tür ich und passte nicht recht auf,
da kam's für mich ganz dick: Eimer Schmutz übern Kopf!
Seite 9
auf PLATT + Übersetzung