Kuh-Lied
Haget 5/98 Nr. 393

Mein Opa - sonst sehr nett -
kaum ist er aus dem Bett,
macht täglich sich die Mühe
und zeigt mir Kühe - Kühe!
Refrain:
Solch Rindvieh scheint mir dumm,
steht meistens nur so rum,
macht Fladen, Milch, Muh-Muh
... ich nenn es einfach Kuh!

Sie stehn auf Wiesen rum,
mal muhend und mal stumm,
die ganze Zeit am Kauen
- wer mag da täglich schauen?
Solch Rindvieh scheint mir dumm ...

Es wird aus ihrem Futter,
erst Milch, dann Käse, Butter,
die Wiese wird vom Grasen,
wie kurzgemähter Rasen!
Solch Rindvieh scheint mir dumm ...

Es war'n - wie ich erfuhr -
nicht lauter Kühe nur,
Muh-Kuh sagen nur Kinder,
für mich gehört sich "Rinder"!
Solch Rindvieh scheint mir dumm ...

Ich weiß es längst genau:
Kuh nennt man nur die Frau,
die Kleinen heißen Kälber,
das weiß doch jeder selber!
Solch Rindvieh scheint mir dumm ...

Jetzt noch als Mann der Stier
- wir sagen "Bulle" hier -
doch auch trotz Opas Mühe:
Ich seh nur Kühe - Kühe!
Solch Rindvieh scheint mir dumm ...


S
e
i
t
e
1
6
Seite 16