Seite 7
Ich hab's!
Haget 3/99 Nr. 457

Mir träumte, ich könnt was erfinden
und würde ein so reicher Mann,
um gigantische Firmen zu gründen,
die man kaum überschauen kann!

Dort würde mein Geld ich vermehren,
käm zu Ansehen, Orden und Ehren,
lebte in Saus und in Braus
- doch hielte ich so was auch aus?

Wovon könnte dann ich wohl träumen,
mir wünschen, was unerreicht?
Kleinem Garten mit schattigen Bäumen,
einem Häuschen, viel Ruhe vielleicht?

Von Beschaulichkeit und kleinen Dingen,
mit 'nem Eis an der Ecke zu stehn,
Kuchen, die meiner Frau gelingen -
alles Einfache dünkt mir dann schön?

Wozu - um alles in der Welt
sollt' ich zu so viel Reichtum kommen,
wenn alles, was mir heut gefällt,
mir dann vom Leben weggenommen?

Ich müsst mir als Reicher erträumen
was doch heute schon alles da!
Den Umweg will gern ich versäumen
- so wie ich's hab ist's wunderbar!


Menschen
Haget 1/99 Nr.437
Kein Mensch...
... kann alles wissen, alles können,
am schnellsten schwimmen noch und rennen,
im Weit- und Hochsprung Bester sein,
stellt Wurf- und Kugelstoß-Rekorde ein,
schreibt Bücher, die Bestseller werden,
ist Bester auch auf Ski und Pferden,
erfindet alles was es gibt ...
- doch gäb es ihn - würd' er geliebt?

Manch' Mensch ...
... ist Schnellster auf dem Rad,
ein anderer spielt meisterhaft im Schach, im Skat,
oder ist Bester gar im Rätsel-Raten,
im Stricken, Nähen, Backen, Kochen oder Braten;
wer ganz Besond'res tut, schafft oder weiß,
wird dekoriert mit Orden, Urkund' oder Preis
und mancher der sonst Größter oder Erster ist ...
- wird weltbekannt und ehrenvoll gegrüßt.

Ein Mensch ...
... der viel von allem weiß und kann,
zwar nirgends Erster ist, doch oft mit vorne an,
in vielem Sport und Fache besser als die meisten,
als Planer, Werker, Händler fähig viel zu leisten,
als ehrlich, nett und freundlich überall bekannt,
als Schlichter auch, für manches Ehrenamt benannt,
groß - doch Größter nicht; nie popelig und klein ...
- ja, dieser Mensch möcht' ich sehr gerne sein!
Du magst fast alles können und wissen,
bist wunderschön und stark und groß;
wirst trotzdem oft erkennen müssen,
ein andrer ist besser - wie kommt das bloß?

Gar mancher dem das Glück wohl lacht
hat den Erfolg sich selbst gemacht.